Links

Hier finden Sie einen Überblick unserer Partner. Klicken Sie auf das Foto/Logo, um zur jeweiligen WebSeite zu gelangen.


Tierheim Elmshorn

tierheim

Wir sind die betreuende Klinik des Tierschutzvereins Elmshorn. Das Tierheim Elmshorn wird von unserer Kleintierklinik seit vielen Jahren intensiv betreut.

Gründliche Untersuchung und Prophylaxe
Jedes Tier, das als Fund- oder auch als Abgabetier im Tierheim Elmshorn aufgenommen wird, wird von uns gründlich untersucht. Jedes gesunde Tier erhält außerdem eine Prophylaxe gegen Ektoparasiten (wie z.B. Flohbefall), eine Wurmkur sowie eine Schutzimpfung.

Operationen und Vor-Ort-Betreuung
Desweiteren werden von der Kleintierklinik Uetersen erforderliche Operationen (wie z.B. Kastrationen von Hunden, Katzen und kleinen Heimtieren) für das Tierheim durchgeführt. Zweimal pro Woche wird das Tierheim von unserem zuständigen Tierarzt, Dr. van Wees, aufgesucht und vor Ort betreut.


Wildtierstation Hamburg/Schleswig-Holstein

wildtierstation

Wir arbeiten eng mit der Wildtierstation Hamburg/Schleswig-Holstein mit Sitz in Klein Offenseth-Sparrieshoop zusammen.



Es werden hilfebedürftige Wildtiere wie:

igel

• verwaiste Jungtiere, z.B. Eichhörnchen, Feldhasen und Kaninchen
• verletzte Vögel oder auch
• Igel, die nach Wintereinbruch aufgefunden werden

... bei uns gründlich untersucht, behandelt, auf Parasiten "geprüft" und in die Wildtierstation Hamburg/Schleswig-Holstein weiter vermittelt.
Das oberste Ziel der Station ist stets die Auswilderung der Tiere, sofern möglich. Ihre Kompetenz beruht dabei auf 25 Jahren Erfahrung.

Beispiel Igel:
Fast jeder Igel beherbergt neben Ektoparasiten (wie z.B. Flöhen oder Fliegeneiern) auch Endoparasiten (wie z.B. Haar-, Lungen- oder Darmsaugwürmern). Deshalb ist es wichtig, eine Kotuntersuchung durchzuführen.
Sollten Sie einmal mit einem Igel bei uns vorstellig werden, ist es ratsam gleich eine frische Kotprobe des Igels, eingewickelt in Alufolie, mitzubringen. Je nach parasitologischem Befund erhält der Igel dann eine Spritze und/oder Tabletten.

Pflegestation
Die Wildtierstation ist eine gemeinnützige Einrichtung und freut sich sehr über jede Spende oder Patenschaft, um ihre Arbeit zu unterstützen.

Sie haben ein verletztes oder verwaistes Wildtier gefunden?
Dann melden Sie sich VORHER telefonisch bei uns oder
bei der Wildtierstation.

Kontakt
Wildtierstation Hamburg / Schleswig-Holstein
Am Sender 2
25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop
Kreis Pinneberg
Telefon: 04121/4501939

Geschäftsführung: Christian und Katharina Erdmann

© Tierärztliche Klinik für Kleintiere in Uetersen,  2018